Viveka Chudamani – Vers 523

Deutsche Übersetzung:

523. Welcher Weise würde das Erleben höchster Glückseligkeit für den Genuss armseliger/ geringfügiger Dinge aufgeben? Wer will schon einen gemalten Mond bestaunen, wenn der äußerst erquickende Mond selbst zu sehen ist?

Sanskrit Text:

kas tāṃ parānanda-rasānubhūtim
utsṛjya śūnyeṣu … Weiterlesen...