Viveka Chudamani – Vers 227

Deutsche Übersetzung:

227. Dieses ganze Universum (vishva), das wir aufgrund unserer Unwissenheit als aus verschiedensten Formen (nana-rupa) bestehend wahrnehmen, ist in der Wirklichkeit Brahman, und es ist frei von allen Beschränkungen des Denkens.

Sanskrit Text:

yad idaṃ sakalaṃ viśvaṃ nānā-rūpaṃ pratītam ajñānāt |
tat sarvaṃ brahmaiva pratyastāśeṣa-bhāvanā-doṣam || 227 ||

यदिदं सकलं विश्वं नानारूपं प्रतीतमज्ञानात् |
तत्सर्वं ब्रह्मैव प्रत्यस्ताशेषभावनादोषम् || २२७ ||

yad idam sakalam vishvam nana-rupam pratitam ajnanat |
tat sarvam brahmaiva pratyastashesha-bhavana-dosham || 227 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • yat : das („welches“, Yad)
  • idam : dieses (Idam)
  • sakalam : gesamte (Sakala)
  • viśvam : Universum (Vishva)
  • nānā-rūpam : (als) vielgestaltig  („verschiedenartig“, Nanarupa)
  • pratītam : wahrgenommen wird (Pratita)
  • ajñānāt : aufgrund von Unwissenheit (Ajnana)
  • tat : das (Tad)
  • sarvam : alles (Sarva)
  • brahma : (ist) das Absolute (Brahman)
  • eva : nur (Eva)
  • pratyastāśeṣa-bhāvanā-doṣam : ohne („abgelegt“, Pratyasta) den Makel (Dosha) sämtlicher (Ashesha) Vorstellungen (Bhavana)     || 227 ||

Kommentar

Shankara spricht über Brahman, das höchste Selbst. Vishva, das Universum ist wahrhaftig dieses (idam), das Brahman, das Unendliche. Es mag wahrgenommen werden (pratita) aufgrund von Unwissenheit (Ajnana) als Vielgestaltig. Rupa heißt Gestalt, Nanarupa heißt vielgestaltig.
Aber in Wahrheit ist alles (sarva) das (tat) nur (eva) eins mit dem Absoluten, mit Brahman. Wenn wir alle Vorstellungen ablegen, Vorstellungen (Bhavana) alle (ashesha) ablegen (pratyasta), dann erfahren wir das reine Brahman.

In dem Moment, wo du im reinen Sein bist, in dem Moment, wo du alle Vorstellungen loslässt, nur im Hier und Jetzt, wenn du aufhörst zu überlegen, aufhörst zu vergleichen, aufhörst Grenzen zu sehen, dann ist nur eines da, nämlich Brahman. Erfahre das Brahman. Verwirkliche das Brahman. Erkenne, dass du das Unendliche, das Ewige bist.

Audio

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.