Viveka Chudamani – Vers 504

Deutsche Übersetzung:

504. Wie könnte es für mich verdienstvolle Taten und Sünden geben, für mich, der keine Sinne, keinen Verstand / Geist hat, unveränderlich und ohne Gestalt ist, der die Verwirklichung der absoluten Wonne ist? Auch in den Schriften steht „unberührt von Verdienst und Schuld“.

Sanskrit Text:

puṇyāni pāpāni nirindriyasya
niścetaso nirvikṛter nirākṛteḥ |
kuto mamākhaṇḍa-sukhānubhūter
brūte hy ananvāgatam ity api śrutiḥ || 504 ||

पुण्यानि पापानि निरिन्द्रियस्य
निश्चेतसो निर्विकृतेर्निराकृतेः |
कुतो ममाखण्डसुखानुभूते-
र्ब्रूते ह्यनन्वागतमित्यपि श्रुतिः || ५०४ ||

punyani papani nirindriyasya
nishchetaso nirvikriter nirakriteh |
kuto mamakhanda-sukhanubhuter
brute hy ananvagatam ity api shrutih || 504 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • puṇyāni : verdienstvolle Taten (Punya)
  • pāpāni : (und) Sünden (Papa)
  • nirindriyasya : der keine Sinnesorgane hat (Nirindriya)
  • niścetasaḥ : frei von Gedanken („ohne Denken“, Nishchetas)
  • nirvikṛteḥ : frei von Verwandlung (Nirvikriti)
  • nirākṛteḥ : (und) gestaltlos (Nirakriti)
  • kutaḥ : woher (kämen, Kutas)
  • mama : für mich (Mad)
  • akhaṇḍa-sukhānubhūteḥ : (dessen Wesen) die Erfahrung (Anubhuti) ungeteilter (Akhanda) Freude (Sukha) ist
  • brūte : sagt (das, brū)
  • hi : gewiss (Hi)
  • ananvāgatam : „Unberührt von …“ (Ananvagata)
  • iti : in der Passage („so“, Iti)
  • api : auch (Api)
  • śrutiḥ : die offenbarte Schrift, die Upanishad (Shruti)  || 504 ||

Kommentar

Mache dir keine Sorgen. Wenn du einen Fehler gemacht hast, ist dein Selbst davon unberührt. Wenn du einen anderen in Probleme gebracht hast, sage, sein Selbst ist unberührt. Wenn möglich, bitte um Entschuldigung. Wenn möglich, mache deinen Fehler wieder gut, aber wenn es nicht geht, dann lasse los. Du selbst bist jenseits von Punya und Papa, jenseits von Verdienst und Sünde. Löse dich vom Relativen! Vor allem gilt, wenn du das, was du getan hast, nach bestem Wissen und Gewissen getan hast, dann trifft dich sowieso kein Karma.
Tue, was du tust, so gut du kannst, dann läuft Karma auf einer Ebene ab. Auf der tiefsten Ebene geschieht nichts.

Audio

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.