Viveka Chudamani – Vers 561

Deutsche Übersetzung:

561. Körper, Sinne, Lebenskräfte und Intellekt/Gemüt vergehen, so wie Blätter, Blüten und Früchte vergehen, aber das Selbst, dessen wahre Natur die ewigen Wirklichkeit und Glückseligkeit ist, vergeht nicht. Es bleibt bestehen wie der Baum.

Sanskrit Text:

pattrasya puṣpasya … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 563

Deutsche Übersetzung:

563. „Unsterblich ist dieses Selbst (Atman), meine Liebe“ – mit diesen Worten verkünden die heiligen Schriften die Unsterblichkeit/ Unvergänglichkeit des Selbst inmitten alles Vergänglichen und Veränderlichen.

Sanskrit Text:

avināśī vā are’yam ātmeti śrutir ātmanaḥ |
prabravīty avināśitvaṃ vinaśyatsu … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 565

Deutsche Übersetzung:

565. Wie tiefe Finsternis sich im Licht der Sonne auflöst, so löst sich alles Wahrnehmbare, das gesamte objektive Universum, vollkommen im Brahman, in der absoluten Wirklichkeit auf.

Sanskrit Text:

vilakṣaṇaṃ yathā dhvāntaṃ līyate bhānu-tejasi |
tathaiva sakalaṃ dṛśyaṃ … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 566

Deutsche Übersetzung:

566. Wenn der Topf zerbricht, wird der Raum im Topf zum unbegrenzten Raum. Ebenso wird der Kenner von Brahman (brahmavid) zum Brahman selbst, wenn die Begrenzungen (upadhi) wegfallen/zerstört werden.

Sanskrit Text:

ghaṭe naṣṭe yathā vyoma vyomaiva bhavati sphuṭam … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 568

Deutsche Übersetzung:

568. Nachdem er den Zustand des ungeteiltem Absoluten erreicht hat, das reine Sein, die körperlose Einheit, kehrt er nicht mehr zurück / gibt es keine Wiedergeburt mehr.

Sanskrit Text:

evaṃ videha-kaivalyaṃ san-mātratvam akhaṇḍitam |
brahma-bhāvaṃ prapadyaiṣa yatir nāvartate … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 569

Deutsche Übersetzung:

569. Durch die Verwirklichung der Einheit des Individuellen Selbst und Brahman werden seine Körper (grobstofflich, subtil und kausal) – bestehend aus Unwissenheit usw. – verbrannt, und er wird selbst Brahman. Wie kann Brahman (das Ungeborene) jemals wiedergeboren werden?… Weiterlesen...