Viveka Chudamani – Vers 244

Deutsche Übersetzung:

244. Diese beiden sind die begrenzenden Eigenschaften Gottes (ishvara) und der verkörperten individuellen Seele (jiva). Aber wenn sie komplett eliminiert werden, da ist weder Gott noch individuelle Seele. Das Königreich ist das Symbol eines Königs und ein Schild des Soldaten. Wenn diese weggenommen werden, gibt es weder König, noch Soldat.

Sanskrit Text:

etāv upādhī para-jīvayos tayoḥ
samyaṅ nirāse na paro na jīvaḥ |
rājyaṃ narendrasya bhaṭasya kheṭakas
tayor apohe na bhaṭo na rājā || 244 ||

एतावुपाधी परजीवयोस्तयोः
सम्यङ्निरासे न परो न जीवः |
राज्यं नरेन्द्रस्य भटस्य खेटक-
स्तयोरपोहे न भटो न राजा || २४४ ||

etav upadhi para-jivayos tayoh
samyan nirase na paro na jivah |
rajyam narendrasya bhatasya khetakas
tayor apohe na bhato na raja || 244 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • etau : diese beiden (Maya und die fünf Hüllen, Etad)
  • upādhī : (sind) begrenzende Attribute (Upadhi)
  • para-jīvayoḥ : des höchsten (Herrn, Para) und der Individualseele (Jiva)
  • tayoḥ : dieser beiden, (der Maya und der fünf Hüllen, Tad)
  • samyak : bei vollständiger (Samyak)
  • nirāse : Ausschließung (Nirasa)
  • na : (gibt es) weder („nicht“, )
  • paraḥ : den höchsten (Herrn, Para)
  • na : noch (Na)
  • jīvaḥ : die Individualseele (Jiva)
  • rājyam : das Königreich (Rajya)
  • narendrasya : eines Königs (Narendra)
  • bhaṭasya : eines Soldaten (Bhata)
  • kheṭakaḥ : das Schild (Khetaka)
  • tayoḥ : dieser beiden (Kennzeichen, Tad)
  • apohe : bei Wegnahme („Entfernung“, Apoha)
  • na : (gibt es) weder
  • bhaṭaḥ : Soldat (Bhata)
  • na : noch
  • rājā : König (Rajan)     || 244 ||

Kommentar

Maya und die fünf Hüllen sind begrenzende Eigenschaften. Die Maya scheint begrenzende Eigenschaft von Ishvara zu sein. Ishvara ist die Seele des Universums, Gott, auch persönlicher Gott genannt. Ishvara ist Schöpfer, Erhalter und Zerstörer. Das ganze Universum ist wie der Körper von Ishvara. Du als Individuum, als Jiva hast die fünf Koshas, die Körperhülle, Energiehülle, Emotionshülle, Intellektuelle Hülle und den Kausalkörper.
Diese fünf Hüllen sind auch Teil der Maya. Du könntest sagen, dass du auf einer begrenzenden Ebene du wie eine Zelle im Körper Gottes bist. Man könnte sagen, dass Gott das ganze Universum als seinen Körper hat. Du bist wie eine Zelle in einem Organ Gottes.
Du könntest auch sagen, dass dieses Sonnensystem wie ein Organ im Körper Gottes ist. Diese Erde ist wie ein Teil eines Organ Gottes. Du bist wie eine Zelle in diesem Organ Gottes. Jetzt scheint es so als ob diese eine Zelle etwas anderes ist als der ganze Körper. Aber hinter der Zelle und hinter dem ganzen Körper gibt es ein Bewusstsein. Das Bewusstsein ist nicht der Körper und nicht die Zelle. In diesem Sinne wenn du Maya von Ishvara wegnimmst, dann bleibt Brahman übrig. Wenn du Upadhi von Jiva wegnimmst, dann bleibt der Atman übrig. Und Ayam atman brahman – dieses Selbst ist Brahman oder auch Tat Tvam Asi – du das Individuum bist letztlich nichts anderes als asi dieses unendliche Universum. Tat Tvam Asi, dieses Selbst bist du.

Audio

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.