Viveka Chudamani – Vers 471

Deutsche Übersetzung:

471. Es gibt nur das Eine (eka) nicht-duale (advaya) Absolute. Es ist wahr (sat), evident (siddha), in sich vollkommen (samriddha), reine Intelligenz (shuddha buddha), unvergleichlich (anidrisha). In Ihm gibt es keinerlei Vielfalt.

Sanskrit Text:

sat samṛddhaṃ svataḥ siddhaṃ śuddhaṃ buddham anīdṛśam |
ekam evādvayaṃ brahma neha nānāsti kiñ-cana || 471 ||

सत्समृद्धं स्वतःसिद्धं शुद्धं बुद्धमनीदृशम् |
एकमेवाद्वयं ब्रह्म नेह नानास्ति किञ्चन || ४७१ ||

sat samriddham svatah siddham shuddham buddham anidrisham |
ekam evadvayam brahma neha nanasti kin-chana || 471 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • sat : wahr („seiend“, Sat)
  • samṛddham : erfüllt, vollkommen (Samriddha)
  • svataḥ : von selbst (Svatas)
  • siddham : evident („erwiesen“, Siddha)
  • śuddham : rein (Shuddha)
  • buddham : bewusst, wach („erwacht“, Buddha)
  • anīdṛśam : unvergleichlich („unähnlich“, Anidrisha)
  • ekam : das eine (Eka)
  • eva : nur (Eva)
  • advayam : nicht-duale (Advaya)
  • brahma : Absolute (existiert, Brahman)
  • na : nicht (Na)
  • iha : darin, in ihm („hier“, Iha)
  • nānā : Vielfalt („Verschiedenes“, Nana)
  • asti : existiert (as)
  • kiñ-cana : die geringste („ein bisschen“, Kinchana)     || 471 ||

Kommentar

Wir sind jetzt beim letzten dieser Doppelverse, die immer schließen mit:
ekam evādvayaṃ brahma neha nānāsti kiñ-cana

Es gibt nur das Eine (eka) nicht-duale (advaya) Absolute. Es ist wahr (sat), evident (siddha), in sich vollkommen (samriddha), reine Intelligenz (shuddha buddha), unvergleichlich (anidrisha). In Ihm gibt es keinerlei Vielfalt.

Im ersten Halbvers wird diese Aussage immer etwas genauer beschrieben. Hier heißt sie: sat samṛddhaṃ svataḥ siddhaṃ śuddhaṃ buddham anīdṛśam
Es ist wahr (sat), evident (siddha), in sich vollkommen (samriddha), reine Intelligenz (shuddha buddha), unvergleichlich (anidrisha).

Lass diesen Vers als Ganzes auf dich wirken. Meditiere darüber oder gehe zumindest einem Moment in die Stille. Auch wenn du Fahrrad oder Auto fährst, reflektiere einen Moment über diese Worte. Es gibt nur das eine nicht-duale Absolute. Es ist wahr, erwiesen, in sich vollkommen, reine Intelligenz, unvergleichlich. In Ihm gibt es keine Vielfalt.

Audio

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.