Viveka Chudamani – Vers 230

Deutsche Übersetzung:

230. Ebenso das ganze Universum in all seinen Erscheinungen, alles was existiert, ist eine Wirkung der Höchsten, Absoluten Wirklichkeit, es ist Brahman selber und nichts anderes/nicht verschieden von ihm. Wer behauptet, es gäbe einen Unterschied zwischen den beiden, ist in Unwissenheit, ist immer noch verblendet (moha), als ob er im Schlaf (nidrita-vat) sprechen würde.

Sanskrit Text:

sad-brahma-kāryaṃ sakalaṃ sad evaṃ
tan-mātram etan na tato’nyad asti |
astīti yo vakti na tasya moho
vinirgato nidrita-vat-prajalpaḥ || 230 ||

सद्ब्रह्मकार्यं सकलं सदेवं
तन्मात्रमेतन्न ततो ऽन्यदस्ति |
अस्तीति यो वक्ति न तस्य मोहो
विनिर्गतो निद्रितवत्प्रजल्पः || २३० ||

sad-brahma-karyam sakalam sad evam
tan-matram etan na tato’nyad asti |
astiti yo vakti na tasya moho
vinirgato nidrita-vat-prajalpah || 230 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • sad-brahma-kāryam : ist eine Wirkung (Karya) des wirklich existierenden (Sat) Absoluten (Brahman)
  • sakalam : gesamte (Universum, Sakala)
  • sat : ist („seiend“, Sat)
  • evam : ebenso, in der gleichen Weise (Evam)
  • tan-mātram : (und hat jenes) zur Essenz (Tanmatra)
  • etat : dieses (Etad)
  • na : nicht (Na)
  • tataḥ : als dieses (Absolute, Tatas)
  • anyat : etwas anderes (Anyad)
  • asti : existiert („ist“, Asti)
  • asti : es existiert (doch!)
  • iti : so (Iti)
  • yaḥ : wer (Yad)
  • vakti : spricht (vac)
  • na : (noch) nicht
  • tasya : dessen (Tad)
  • mohaḥ : Verblendung, Verwirrung (Moha)
  • vinirgataḥ : ist verschwunden („fortgegangen“, Vinirgata)
  • nidrita-vat-prajalpaḥ : so wie (Vat) beim Geplapper („Geschwätz“, Prajalpa) eines Schlafenden (Nidrita)     || 230 ||

Kommentar

Es gibt nur ein Brahman. Das gesamte Universum ist eine Manifestation von Brahman. Lebe heute aus diesem Bewusstsein heraus. Eventuell schaue heute aus dem Fenster raus und sage dir: „Alles, was ich sehe ist Brahman.“ Eventuell gehe in die Tiefe deines Selbst und erkenne dort Brahman.
Eventuell dehne deine Bewusstheit in alle Richtungen aus. Alles ist Brahman. Wenn du einen Menschen oder ein Tier siehst, dann verbinde dein Herz mit diesem Menschen oder diesem Tier und erfahre alles ist Brahman. Überall ist ein unendliches Bewusstsein. Mache dir das bewusst. Erfahre es. Lebe aus dieser Bewusstheit heraus.

Audio

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.