4. Kapitel, Vers 56

Deutsche Übersetzung:

Du sollst innen und außen leer werden, leer wie ein Krug im Raum. Voll innen und außen, wie ein Krug im Ozean.

Sanskrit Text:

  • antaḥ śūnyo bahiḥ śūnyaḥ śūnyaḥ kumbha ivāmbare |
    antaḥ pūrṇo bahiḥ pūrṇaḥ pūrṇaḥ kumbha ivārṇave || 56 ||
  • अन्तः शून्यो बहिः शून्यः शून्यः कुम्भ इवाम्बरे |
    अन्तः पूर्णो बहिः पूर्णः पूर्णः कुम्भ इवार्णवे || ५६ ||
  • antah shunyo bahih shunyah shunyah kumbha ivambare |
    antah purno bahih purnah purnah kumbha ivarnave || 56 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • antar : (der Yogi wird) innen (Antar)
  • śūnyaḥ : leer (Shunya)
  • bahis : (und) außen (Bahis)
  • śūnyaḥ : leer
  • śūnyaḥ : (ein) leerer
  • kumbhaḥ : Topf (Kumbha)
  • iva : wie (Iva)
  • ambare : im (leeren) Raum (Ambara)
  • antar : innen
  • pūrṇaḥ : voll (Purna)
  • bahis : (und) außen
  • pūrṇaḥ : voll
  • pūrṇaḥ : (ein) voller
  • kumbhaḥ : Topf
  • iva : wie
  • arṇave : im Meer, Ozean (Arnava)         || 56 ||

*Anmerkung: Der Kommentator Brahmananda erklärt, dass der Yogi, der sich in Samadhi befindet (samādhi-niṣṭha), innen und außen leer (Shunya, d.h. vom Geist) ist, insofern der Geist (Antahkarana) weder sich selbst noch etwas anderes wahrnimmt, da es nichts mehr außer  Brahman gibt. Daher ist (bhavati) ein solcher Yogi innen und außen vom Brahman erfüllt (Purna): samādhi-niṣṭho yogī brahma-pūrṇo bhavati.

Kommentare – Audio – Video

Brahmananda

Der Yogi (im Samadhi) ist innen und außen leer wie ein Topf in Akasha. Er ist auch vergleichbar mit einem Topf im Ozean, innen und außen voll.

Innen und außen ist er leer, da das Antahkarana gegenüber sich selbst und der umgebenden Natur empfindungslos geworden ist. Voll ist er, da er innen und außen Brahman geworden ist.

Vishnu-devananda

./.

Sukadev

./.

Audio

Video

./.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz