3. Kapitel, Vers 31

Deutsche Übersetzung:

Und wahrlich, wenn es acht Mal jeden Tag, alle 3 Stunden ausgeführt wird, | verleiht es stets eine Vielzahl an Tugenden und überwindet eine Vielzahl an Sünden. | Sogar die, die es korrekt gelernt haben, sollen zu Anfang die Praxis langsam beginnen.

Sanskrit Text:

  • aṣṭadhā kriyate caiva yāme yāme dine dine |
    puṇya-saṁbhāra-sandhāyi pāpaugha-bhiduraṁ sadā |
    samyak-śikṣāvatām evaṁ svalpaṁ prathama-sādhanam ||31||
  • अष्टधा क्रियते चैव यामे यामे दिने दिने ।
    पुण्यसंभारसन्धाय पापौघभिदुरं सदा ।
    सम्यक्शिक्षावताम् एवं स्वल्पं प्रथमसाधनम् ॥३१॥
  • ashtadha kriyate chaiva yame yame dine dine |
    punya sambhara sandhayi papaugha bhiduram sada |
    samyak shikshavatam evam svalpam prathama sadhanam ||31||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • aṣṭadhā : achtfach, in achtfacher Weise (Ashtadha)
  • kriyate : (diese Gruppe von drei Mudras) wird ausgeführt (kṛ)
  • ca : und (Cha)
  • eva : gewiss (Eva)
  • yāme yāme : aller drei Stunden („in jeder dreistündigen Wache“, Yama)
  • dine dine : Tag für Tag (Dina)
  • puṇya : (von spirituellen) Verdiensten (Punya)
  • saṁbhāra : (eine) Menge, Fülle (Sambhara)
  • sandhāyi : (sie) verleiht
  • pāpa : (von) Übeln, Sünden (Papa)
  • ogha : (eine) Menge („Flut“, Ogha)
  • bhiduraṁ : (und) vernichtet („spaltet wie ein Donnerkeil“, Bhidura)
  • sadā : immer, jederzeit (Sada)
  • samyak : richtig (Samyak)
  • śikṣā-vatām : für diejenigen, die (einen traditionellen) Unterricht (Shiksha) erhalten
  • evaṁ : so, auf diese Weise (Evam)
  • su-alpaṁ : (sollte) sehr kurz, von geringem Umfang (sein und dann gesteigert werden, Svalpa)
  • prathama : zuerst, zunächst, anfangs (Prathama)
  • sādhanam : (seine) Ausführung (Sadhana)     ||31||

Kommentare – Audio – Video

Brahmananda

./.

Vishnu-devananda

./.

Sukadev

31. Diese werden auf acht verschiedene Arten ausgeführt. Und zwar jeden Tag und fortan alle Yama (drei Stunden).

Also man kann diese Mudras, wenn man sie intensiv machen will, alle drei Stunden ausführen.

– Es hilft, die positiven Eigenschaften zu entwickeln und die negativen abzubauen. Diejenigen, die geführt werden (vom Lehrer), müssen sie Schritt für Schritt ausüben.

Also dazu müsstet ihr angeleitet werden, wenn ihr sie so intensiv ausführen würdet. Also jetzt kommt die Khechari Mudra in einer fortgeschrittenen Version.

Audio

./.

Video

./.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz