3. Kapitel, Vers 23

Deutsche Übersetzung:

Dieses Bandha stoppt wahrlich die Aufwärts-Bewegung der Energie in den Energiekanälen (Nadi). | Maha Bandha verleiht wahrlich übernatürliche Kräfte (Siddhi).

Sanskrit Text:

  • ayaṁ tu sarva-nāḍīnām ūrdhva-gati-nirodhakaḥ |
    ayaṁ khalu mahā-bandho mahā-siddhi-pradāyakaḥ ||23||
  • अयं तु सर्वनाडीनाम् ऊर्ध्वं गतिनिरोधकः ।
    अयं खलु महाबन्धो महासिद्धिप्रदायकः ॥२३॥
  • ayam tu sarva nadinam urdhva gati nirodhakah |
    ayam khalu maha bandho maha siddhi pradayakah ||23||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • ayaṁ : dieser (Zungenverschluss, Ayam)
  • tu : aber, jedoch (Tu)
  • sarva : aller (Sarva)
  • nāḍīnām* : (feinstofflicher Energie-)Kanäle (Nadis, mit Ausnahme der Sushumna)
  • ūrdhva : nach oben, aufwärts (Urdhva)
  • gati* : (den) Fluss („Lauf“ Gati, des „Windes“ (Vayu) bzw. Prana)
  • nirodhakaḥ : hemmt, unterbindet (Nirodhaka)
  • ayaṁ : dieser
  • khalu : bekanntlich (Khalu)
  • mahā-bandhaḥ : große Verschluss (Maha Bandha)
  • mahā : großartige, gewaltige (Maha)
  • siddhi : (übernatürliche) Fähigkeiten, Vollkommenheiten (Siddhi)
  • pradāyakaḥ : verleiht (Pradayaka)       ||23||

*Anmerkung: Der Kommentator Brahmananda erklärt, dass der Zungenverschluss den Aufwärtsfluss (UrdhvaGati) des „Windes“ (Vayu) aller Nadis, deren Anzahl (Sankhya) 72000 (dvā-saptati-sahasra) beträgt, mit Ausnahme (Atirikta) der Sushumna hemmt (nirodhakaḥ): sarva-nāḍyo dvā-saptati-sahasra-saṃkhyākās tāsāṃ suṣumnātiriktānām ūrdhvaṃ … vāyor gatis tasyā nirodhakaḥ.

Kommentare – Audio – Video

Brahmananda

./.

Vishnu-devananda

./.

Sukadev

23. Dieses Maha Bandha (mit Jiva Bandha kombiniert),

da ist jetzt Zungenoberseite am Gaumen und die Kehle zusammengezogen

– das große Siddhis gewährt, stoppt die Aufwärtsbewegung des Atems durch die Nadis, nicht aber durch die Sushumna.

Also wir hatten ja schon über die Bandhas gesprochen.

Audio

./.

Video

./.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz