2. Kapitel, Vers 61

Deutsche Übersetzung:

Auf diese Weise wird ein sehr lauter Ton im Herz, in der Kehle und im Herzen verspürt. | (Der Yogi) soll dann auch schnell den Lebenshauch einatmen nach unten zum Lotus im Herzen.

Sanskrit Text:

  • yathā lagati hṛt-kaṇṭhe kapālāvadhi sa-svanam |
    vegena pūrayec cāpi hṛt-padmāvadhi mārutam ||61||
  • यथा लगति हृत्कण्ठे कपालावधि सस्वनम् ।
    वेगेन पूरयेच् चापि हृत्पद्मावधि मारुतम् ॥६१॥
  • yatha lagati hrit kanthe kapalavadhi sa svanam |
    vegena purayech chapi hrit padmavadhi marutam ||61||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • yathā : (Fortsetzung von Vers 60:) sodass (in der Ausatmung, Yatha)
  • lagati : (der Atem) fühlbar ist (“berührt, sich anschmiegt”, lag)
  • hṛd : (im) Herzen (Hrid)
  • kaṇṭhe : (und) in der Kehle (Kantha)
  • kapāla : (zum) Schädel (Kapala)
  • avadhi : bis hin („bis zur Grenze“, Avadhi)
  • sa-svanam : geräuschvoll (“mit Geräusch”, Sa Svana)
  • vegena : heftig, schnell, energisch (Vega)
  • pūrayet : er atme ein (pṝ)
  • ca : und (Cha)
  • api : auch (wieder, Api)
  • hṛt-padma : (in den) Herz-Lotus (HridPadma)
  • avadhi : bis
  • mārutam : (die) Luft („Wind“, Maruta)           ||61||

Kommentare – Audio – Video

Brahmananda

./.

Vishnu-devananda

Dann sollte er den Atem, mit einem zischenden Laut einziehen, bis er gegen das Herz schlägt und dabei die ganze Zeit seinen Körper und seinen Kopf aufgerichtet halten.

Sukadev

61. Dann sollte er den Atem mit einem zischenden Laut einziehen, bis er gegen das Herz schlägt und dabei die ganze Zeit seinen Körper und seinen Kopf aufgerichtet halten.

Audio

Video

./.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz