2. Kapitel, Vers 50

Deutsche Übersetzung:

Dieses vorzügliche Suryabheda soll immer wieder geübt werden. Es reinigt den Schädel, zerstört die Neigung zur Unstetigkeit und beseitigt die Plage von Parasiten.

Sanskrit Text:

  • kapāla-śodhanaṁ vāta-doṣa-ghnaṁ kṛmi-doṣa-hṛt |
    punaḥ punar idaṁ kāryaṁ sūrya-bhedanam uttamam ||50||
  • कपालशोधनं वातदोषघ्नं कृमिदोषहृत् ।
    पुनः पुनर् इदं कार्यं सूर्यभेदनम् उत्तमम् ॥५०॥
  • kapala shodhanam vata dosha ghnam krimi dosha hrit |
    punah punar idam karyam surya bhedanam uttamam ||50||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • kapāla : (des) Schädels (Kapala)
  • śodhanaṁ : (dieses) Reiniguns(smittel, Shodhana)
  • vāta : (von) Vata („Wind“)
  • doṣa-ghnaṁ : (welches) Störungen (Dosha) vertreibt (Ghna)
  • kṛmi : (die durch) Würmer (Krimi hervorgerufen werden)
  • doṣa-hṛt : (und auch solche) Störungen (Dosha) vertreibt (hṛ)
  • punaḥ punar : wieder (und) wieder, immer wieder (Punar)
  • idaṁ : dieses (Idam)
  • kāryaṁ : soll durchgeführt werden, ist zu praktizieren (Karya)
  • sūrya-bhedanam : Sūrya-bhedana (Surya Bheda, “Durchstoßen des Sonnen-Kanals”, SuryaBhedana)
  • uttamam : vorzügliche (Uttama)       ||50||

Kommentare – Audio – Video

Brahmananda

./.

Vishnu-devananda

Diese Suryabheda Kumbhaka sollte immer wieder verrichtet werden, da sie das Hirn reinigt, die Eingeweidewürmer und die Beschwerden aus dem Überschuss von Wind zerstört.

Das nächste [02-51] ist Ujjayi:

Sukadev

50. Diese Suryabedha Kumbhaka sollte immer wieder verrichtet werden, da sie das Hirn reinigt, die Eingeweidewürmer und die Beschwerden aus dem Überschuss von Wind (Vata) zerstört.

Also wenn jetzt jemand von seinem Ayurvedaarzt gehört hat, er hat Vata-Störungen, dann sollte er Suryabedha üben. Das hilft, diese Störung des Vata-Elementes zu mindern oder zu überwinden.

Audio

Video

./.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz