1. Kapitel, Vers 58

Deutsche Übersetzung:

Asana, Variationen von Kumbhaka [und] Übung von Mudra [heißen] diese Techniken. | Dann kommt Konzentration auf den Klang. Das [ist] die Abfolge der Praxis im Hatha-Yoga.

Sanskrit Text:

  • āsanaṁ kumbhakaṁ citraṁ mudrākhyaṁ karaṇaṁ tathā |
    atha nādānusandhānam abhyāsānukramo haṭhe ||58||
  • आसनं कुम्भकं चित्रं मुद्राख्यं करणं तथा ।
    अथ नादानुसन्धानम् अभ्यासानुक्रमो हठे ॥५८॥
  • asanam kumbhakam chitram mudrakhyam karanam tatha |
    atha nadanusandhanam abhyasanukramo hathe ||58||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • āsanaṁ : Körperstellung(en, Asana)
  • kumbhakaṁ : Atemverhaltung(en, Kumbhaka)
  • citraṁ : (die) verschieden(en, Chitra)
  • mudrā : Mudra  („Siegel“)
  • ākhyaṁ : genannt, mit Namen (Akhya)
  • karaṇaṁ : (die) Stellung(en, Karana)
  • tathā : und, ebenso, desgleichen (Tatha)
  • atha : und, auch (Atha)
  • nāda : (auf den inneren, „unangeschlagenen“) Klang, Ton (Nada)
  • anusandhānam : (das) Richten der Aufmerksamkeit, Konzentration (Anusandhana)
  • abhyāsa : (der) Übung(en), Praxis (Abhyasa)
  • anukramaḥ : (so lautet die) Reihenfolge, Abfolge (Anukrama)
  • haṭhe : im Hatha(-Yoga)      ||58||

Kommentare – Audio – Video

Brahmananda

./.

Vishnu-devananda

58. Dann kommt als nächstes in einem Lehrgang des Yoga die Konzentration auf Nada (Klänge vom Anahata Chakra oder dem Herz-Plexus).

Nun, nach Pranayama, gehen wir zur Meditation. Hier nimmt sie die Form der Konzentration auf den inneren Klang an. Wir werden später darauf eingehen.

Sukadev

58. Dann kommt als nächstes in einem Lehrgang des Yoga die Konzentration auf Nada (Klänge vom Anahata Chakra oder Herz-Plexus).

Audio

Video

./.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz