Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü

09-13 mahatmanas tu mam partha daivim prakritim asritah bhajanty ananya-manaso jnatva bhutadim avyayam

mahātmānastu māṃ pārtha daivīṃ prakṛtimāśritāḥ bhajantyananyamanaso jñātvā bhūtādimavyayam Vereinfachte Transkription: mahatmanas tu mam partha daivim prakritim asritah bhajanty ananya-manaso jnatva bhutadim avyayam   iTrans: mahaatmaanastu maaM paartha daiviiM prakR^itimaashritaaH bhajantyananyamanaso GYaatvaa bhuutaadimavyayam.h

09-13 Kommentar Swami Sivananda

Jnatva Bhutadimavyayam: Es gibt noch eine Interpretation – Mich als die Quelle, den Ursprung aller Wesen und als unvergänglich erkennend. Daivim Prakritim: Göttliche, sattvige Natur. Wer von göttlicher Natur ist und über Selbstbeherrschung, Barmherzigkeit, Glauben, Reinheit, usw. verfügt. Mahatmanah: Die hohen Seelen sind diejenigen, deren reiner …

Weiterlesen

09-13 Kommentar 2 von Sukadev

Bhagavad Gita, 9. Kapitel, 13. Vers: Sehe nur Gott, setze es um Krishna, der Lehrer, Inkarnation, Avatar, Manifestation Gottes spricht: „Die großen Seelen, die an Meiner göttlichen Natur teilhaben, verehren Mich mit einpünktigem Geist und erkennen Mich als den unvergänglichen Ursprung der Wesen.“ Krishna erinnert uns …

Weiterlesen

09-14 satatam kirtayanto mam yatantas ca drdha-vratah namasyantas ca mam bhaktya nitya-yukta upasate

satataṃ kīrtayanto māṃ yatantaśca dṛḍhavratāḥ namasyantaśca māṃ bhaktyā nityayuktā upāsate Vereinfachte Transkription: satatam kirtayanto mam yatantas ca drdha-vratah namasyantas ca mam bhaktya nitya-yukta upasate   iTrans: satataM kiirtayanto maa.n yatantashcha dR^iDhavrataaH namasyantashcha maaM bhak{}tyaa nityayuk{}taa upaasate

09-14 Kommentar Swami Sivananda

Diese großen Seelen singen Meine Herrlichkeit. Sie machen Japa (Wiederholung) von Pranava (Om). Sie lernen und rezitieren die Upanishaden. Sie hören die Shrutis (Veden) von ihrem spirituellen Lehrer, reflektieren und meditieren über das eigenschaftslose Absolute (Nirguna Brahman). Sie pflegen sattvige Tugenden wie Geduld, Barmherzigkeit, kosmische Liebe, …

Weiterlesen

09-17 Kommentar Sukadev

In all diesen Attributen können wir Gott erkennen. Wir können Gott als Vater ansehen. Wir können Gott als Mutter ansehen. Wir können Gott als das kosmische Gesetz ansehen. Wir können ihn als Verwalter der Früchte der Handlungen betrachten. Viele Menschen haben heutzutage einen persönlichen Bezug zu …

Weiterlesen

09-18 gatir bharta prabhuh saksi nivasah saranam suhrt prabhavah pralayah sthanam nidhanam bijam avyayam

gatirbhartā prabhuḥ sākṣī nivāsaḥ śaraṇaṃ suhṛt prabhavaḥ pralayaḥ sthānaṃ nidhānaṃ bījamavyayam Vereinfachte Transkription: gatir bharta prabhuh saksi nivasah saranam suhrt prabhavah pralayah sthanam nidhanam bijam avyayam   iTrans: gatirbhartaa prabhuH saakshii nivaasaH sharaNa.n suhR^it.h prabhavaH pralayaH sthaanaM nidhaanaM biijamavyayam.h