Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü

06-45 Wort-für-Wort Übersetzung

prayatnāt – eifrig
yatamānaḥ – der strebt, sich bemüht
tu – jedoch
yogī – der Yogi
saṃśuddha-kilbiṣaḥ – der rein (saṃśuddha) von Sünde (kilbiṣa) ist
aneka-janma-saṃsiddhaḥ – der sich im Laufe vieler (aneka) Geburten (janma) vervollkommnet (saṃsiddha) hat
tataḥ – dann, darauf hin
yāti – gelangt
parām – zum höchsten
gatim – Ziel

06-46 Wort-für-Wort Übersetzung

tapasvibhyaḥ – als die Asketen
adhikaḥ – steht höher
yogī – der Yogi
jñānibhyaḥ – als die Weisen
api – auch
mataḥ – er gilt
adhikaḥ – als höher stehend
karmibhyaḥ – als die Opferritualisten
ca – auch
adhikaḥ – steht höher
yogī – der Yogi
tasmāt – deshalb
yogī – ein Yogi
bhava – sei, werde
arjuna – oh Arjuna

06-47 Wort-für-Wort Übersetzung

yoginām – Yogis
api – auch, selbst
sarveṣām – von allen
mat-gatena – mit auf mich (mat) gerichtetem (gata)
antaḥ-ātmanā – Innersten, Herzen
śraddhāvān – voller Vertrauen, Glauben (śraddhā)
bhajate – verehrt
yaḥ – wer
mām – mich
saḥ – der
me – mir
yuktatamaḥ – als der Frömmste (d.h. der am meisten im Yoga geübt (yukta) ist, der „größte Yogi“)
mataḥ – gilt