Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü

01-27 Wort-für-Wort Übersetzung

tān – diese
samīkṣya – gesehen habend, sehend
saḥ – der
kaunteyaḥ – Sohn Kuntīs (Arjuna)
sarvān – alle
bandhūn – Verwandten
avasthitān – (in Schlachtordnung) aufgestellt
kṛpayā – von Mitleid
parayā – höchstem
āviṣṭaḥ – erfüllt
viṣīdan – verzweifelt
idam – dies
abravīt – sprach er

01-30 Wort-für-Wort Übersetzung

gāṇḍīvam – der Bogen Gāṇḍīva
sraṃsate – entgleitet
hastāt – aus (meiner) Hand
tvak – die Haut
ca eva – und
paridahyate – brennt
na – nicht
ca – und
śaknomi – vermag ich
avasthātum – aufrecht zu stehen
bhramati – es ist verwirrt
iva – gleichsam
ca – und
me – mein
manaḥ – Geist

01-32 Wort-für-Wort Übersetzung

na – nicht
kāṅkṣe – wünsche ich
vijayam – den Sieg
kṛṣṇa – oh Kṛṣṇa
na – nicht
ca – auch
rājyam – das Königreich
sukhāni – Glück
ca – und
kim – was (für ein Nutzen)
naḥ – (ist) uns
rājyena – durch die Königsherrschaft
govinda – oh Govinda (Kṛṣṇa)
kim – was (für ein Nutzen)
bhogaiḥ – durch Sinnesgenüsse
jīvitena – durch das Leben
vā – oder

01-33 Wort-für-Wort Übersetzung

yeṣām – diejenigen
arthe – für
kāṅkṣitam – es erwünscht ist
naḥ – uns
rājyam – Königreich
bhogāḥ – Sinnesgenüsse
sukhāni – Glück
ca – und
te ime – eben diese
avasthitāḥ – sind aufgestellt
yuddhe – im Kampf
prāṇān – (ihr) Leben
tyaktvā – aufgegeben habend
dhanāni – (ihre) Reichtümer
ca – und

01-34 Wort-für-Wort Übersetzung

ācāryāḥ – Lehrer
pitaraḥ – Väter
putrāḥ – Söhne
tathā eva – ebenso
ca – und
pitāmahāḥ – Großväter
mātulāḥ – Onkel mütterlicherseits
śvaśurāḥ – Schwiegerväter
pautrāḥ – Enkel
śyālāḥ – Schwäger
sambandhinaḥ – (andere) Verwandte
tathā – ebenso

01-35 Wort-für-Wort Übersetzung

etān – diese
na – nicht
hantum – zu töten
icchāmi – ich wünsche
ghnataḥ – (wenn) sie töten
api – auch
madhusūdana – oh Madhusūdana „Madhu-Vernichter“ (Kṛṣṇa)
api – selbst (nicht)
trailokya -rājyasya – die Herrschaft über die drei Welten (trailokya)
hetoḥ – für
kim nu – geschweige denn
mahī-kṛte – um der Erde willen