Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü

09-30 Wort-für-Wort Übersetzung

api – selbst
cet – wenn
sudurācāraḥ – ein arger Frevler
bhajate – mich
mām – verehrt
ananya-bhāk – mit ausschließlicher Hingabe („ohne einen anderen (ananya) zu verehren (bhāk)“)
sādhuḥ – als Rechtschaffener
eva – wahrlich
saḥ – er
mantavyaḥ – soll gelten
samyak – recht
vyavasitaḥ – hat sich entschieden
hi – denn
saḥ – er

09-30 Kommentar Sukadev

Auf dieses Prinzip kommt Jesus im Neuen Testament und in verschiedenen Gleichnissen, wie z.B. dem vom barmherzigen Samariter, öfters zu sprechen. Er geht bewusst auf die Sünder zu und sagt zu ihnen: „Kommt her, die ihr mühselig und beladen seid, ich werde euch erquicken“ (Matth. 11,28). Er sagt es zu den Zöllnern, die sich mit der Besatzungsmacht solidarisch erklärt haben, Geld kassiert haben und ihnen helfen, das Volk zu unterdrücken.

 ...>>> weiter zum vollen Artikel...