Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü

07-14 Wort-für-Wort Übersetzung

daivī – göttliche
hi – gewiss, zwar
eṣā – diese
guṇa-mayī – aus den (drei) Eigenschaften (guṇa) bestehende
mama – meine
māyā – Täuschung
duratyayā – ist schwer zu überwinden
mām – bei mir
eva – nur, allein
ye – die
prapadyante – Zuflucht suchen
māyām – Täuschung
etām – diese
taranti – überwinden
te – diese (Menschen)

07-14 Kommentar Swami Sivananda

Maya ist eine Upadhi, der Kausalkörper (Karana Sharira) Ishvaras. Sie ist die materielle Ursache dieses Universums. Sie liegt im Herrn. Sie besteht aus den drei Eigenschaften, Sattva, Rajas und Tamas. Menschen, die sich vollständig dem Herrn weihen, nachdem sie jeder Formalreligion (Dharma) entsagt haben, gehen über diese Illusion hinaus, die alle Wesen täuscht. Sie erreichen Befreiung, Moksha.

 ...>>> weiter zum vollen Artikel...