Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü

02-41 Wort-für-Wort Übersetzung

vyavasāya-ātmikā – deren Wesen Entschlossenheit (vyavasāya) ist
buddhiḥ – Einsicht
ekā – (ist) eins
iha – hier (bei dieser Praxis)
kuru-nandana – oh Kuru-Sohn (Arjuna)
bahu-śākhāḥ – weitverzweigt
hi – in der Tat
anantāḥ – endlos, ziellos
ca – und
buddhayaḥ – (sind) die Einsichten
avyavasāyinām – derjenigen ohne Entschlossenheit

02-41 Kommentar Swami Sivananda

Hier, auf diesem Weg zur Seligkeit, gibt es nur einen einzigen Gedanken, und dieser ist eindeutig; es herrscht feste Entschlossenheit. Dieser einzige Gedanke kommt aus der richtigen Quelle des Wissens. Der Yogaschüler sammelt alle zerstreuten Strahlen des Geistes. Er führt sie alle zusammen durch Unterscheidung, Leidenschaftslosigkeit und Konzentration. Er ist frei vom Wanken und Schwanken des Geistes.

 ...>>> weiter zum vollen Artikel...