Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

02-41 Kommentar Sukadev

Krishna lobt Yoga und bezeichnet Arjuna als „Freude der Kurus“.

Wenn wir überlegen, wie wir besseres Karma erzeugen, und unsere Wünsche besser befriedigen können, sind das nie endende Überlegungen. Erfüllen wir uns einen Wunsch, kommen schon der nächste Wunsch, und der übernächste Wunsch und noch einer. Wenn es dagegen um die Einheit geht, sind wir sehr konzentriert und 100% entschlossen, dieses Ziel zu erreichen. Wenn wir das Ziel erreichen, dann haben wir alles erreicht. Es ist dann nicht so, dass wir nachher feststellen, das war jetzt nicht ausreichend und überlegen müssen, was als nächstes kommt. Dieses Ziel können wir anstreben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.