Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü

02-02 Wort-für-Wort Übersetzung

śrī-bhagavān – der Erhabene
uvāca – sprach
kutaḥ – wieso
tvā – dich
kaśmalam – Verzweiflung
idam – diese
viṣame – in unpassender Weise
samupasthitam – hat überkommen
anārya-juṣṭam – bei einem Edlen (ārya) nicht erwünschte
asvargyam – nicht in den Himmel führende
akīrti-karam – Schande bringende
arjuna – oh Arjuna

02-02 Kommentar Sukadev

„Sri bhagavan uvaca“ bedeutet immer „sprach“. In der Bhagavad Gita kann man immer wieder den Begriff „Bhagavan“, was übersetzt „Gott“ heißt, finden. Insbesondere die Manifestation von Vishnu wurde als Bhagavan bezeichnet. In dieser Ausgabe wird es immer übersetzt mit den Worten: „Krishna sprach“. Man könnte auch sagen „Gott sprach“ oder „der gepriesene Herr sprach“:

 ...>>> weiter zum vollen Artikel...