Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

14-21 Kommentar Swami Sivananda

Play

Arjuna sagte: »Oh Herr, an welchen Merkmalen kann man an einem Menschen erkennen, daß er die drei Eigenschaften transzendiert hat? Wie verhält sich ein Trigunatita Weiser (ein Mensch, der sich jenseits der drei Eigenschaften befindet), und wie geht er über die Welt hinaus und steht über den Gunas? Sage mir das.«

Das sind die Eigenschaften eines Weisen, der die drei Gunas transzendiert hat; andere sollten sie pflegen. So wie ein König den Kummer und die Sorgen seiner Diener beseitigen kann, so kann auch der Herr die Sorgen der Menschen beseitigen, die ihm ergeben sind. Daher spricht Arjuna Shri Krishna als ›Herr‹ an und verwendet den Begriff ›Prabhu‹. Durch die Verwendung dieses Begriffs hat Arjuna dem Herrn angedeutet, daß nur er allein seine Sorgen und Schmerzen beseitigen könnte. (Vgl.II.54)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.