Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

14-16 Wort-für-Wort Übersetzung

karmaṇaḥ – Handlung
sukṛtasya – einer wohlgetanen
āhuḥ – nennt man
sāttvikam – sāttvig („zur Reinheit gehörig“)
nirmalam – (und) makellos
phalam – die Frucht
rajasaḥ – von Rajas („Leidenschaft“)
tu – aber
phalam – die Frucht
duḥkham – (ist) Leid
ajñānam – (ist) Unwissenheit
tamasaḥ – von Tamas („Trägheit“)
phalam – die Frucht

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.