Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

04-34 Kommentar Swami Sivananda

Play

Gehe zu den Lehrern (zu denen, die die Schriften über Brahman, die Brahmashrotris, genau kennen, die in Brahman wurzeln, die Brahmanishtas). Verbeuge dich vor ihnen in tiefer Demut und vollkommener Hingabe. Frage: »Oh verehrter Guru! Was ist die Ursache von Bindung? Wie kann ich Freiheit erlangen? Was ist das Wesen der Unwissenheit? Was ist das Wesen des Wissens? Was ist AntarangaSadhana (die innere spirituelle Praxis) zur Selbstverwirklichung?« Diene dem Guru mit ganzem Herzen. Ein Lehrer, der die Schriften (Shastras) kennt, aber keine direkte Selbstverwirklichung hat, wird dir bei der Erlangung von Selbsterkenntnis nicht behilflich sein können. Derjenige, der sowohl die Schriften kennt als auch in Brahman verankert ist, wird dich dieses Wissen lehren und dir beim Erreichen von Selbstverwirklichung helfen können. Bloße Verbeugungen alleine genügen nicht. Sie könnten den Makel der Heuchelei tragen. Du mußt völliges Vertrauen zu deinem Guru und seiner Lehre haben. Du mußt ihm mit ganzem Herzen und großer Hingabe dienen. Dann ist Heuchelei unmöglich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.