Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

02-60 Kommentar 2 von Sukadev

Bhagavad Gita, 2. Kapitel, 60. Vers: Krishna gibt Trost 

Play

„Die ungezähmten Sinne ziehen den Geist des Weisen mit großer Macht weg, mag dieser sich auch größte Mühe geben, sie zu kontrollieren.“

Das ist wie ein Trost, den Krishna Arjuna gibt. Selbst die Weisen mögen sich bemühen, weise zu sein, aber ihr Geist kann weggeweht werden von den Sinnen. Sei dir niemals so sicher. Ich kenne Aspiranten, die sagen, „darüber bin ich hinaus, das passiert mir nicht mehr“. Du kannst niemals dir sicher sein. Jederzeit kann wieder irgendein Wunsch aus dir ausbrechen. Jederzeit kann eine Emotion aus dir ausbrechen. Sei auf der Hut! Sei dir nicht zu sicher! Bleibe demütig! Sei dir bewusst, aus eigener Kraft ist die höchste Verwirklichung kaum zu schaffen. Du brauchst die Gnade Gottes. Sei demütig! Gib dich Gott ganz hin! Bitte um Hilfe! Wenn du aus dieser Demut heraus handelst, dann kann es dir gelingen, zu diesem Höchsten zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.