Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

02-07 Kommentar 2 von Sukadev

Bhagavad Gita, 2. Kapitel, 7. Vers: Sei ein Schüler, wünsche zu lernen.

Play

Arjuna , der Schüler, spricht zu Krishna: „Ich bitte dich, sage du mir klar, was für mich richtig ist. Ich bin dein Schüler. Lehre mich, da ich bei dir Zuflucht gesucht habe.“

Dies ist vielleicht der wichtigste Vers der Bhagavad Gita überhaupt. Arjuna sagt zu Krishna: „Ich möchte lernen. Ich weiß selbst nicht, was ich tun soll.“ Und weil Arjuna so fragt, kann Krishna auch antworten.

Überlege heute: Will ich wirklich lernen? Will ich wirklich um Führung bitten? Und von ganzem Herzen, bitte um Führung. Von ganzem Herzen, nimm dir vor, gerade heute lernbegierig zu sein. Gott lehrt uns nicht nur in Gestalt eines konkreten Lehrers. Gott lehrt durch Ereignisse. Gott lehrt durch das, was geschieht. Gott lehrt durch die Worte eines Menschen. Gott lehrt durch das, was man fühlt, spürt, erfährt. Ich möchte dich dazu ermutigen, lerne, indem du bewusst lernen willst.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.