Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

18-32 Kommentar Swami Sivananda

Der Verstand, der rechtschaffenes Handeln als böse ansieht und Richtiges für falsch hält, der alles in einem widersprüchlichen Sinn behandelt, der Tugenden als Laster sieht und alles, was die Schriften als gut darstellen, als gänzlich falsch betrachtet, ist tamasig. Er sieht alle Dinge in einem verdrehten Licht.

So, Oh Arjuna, habe Ich dir die drei Aspekte des Verstandes erklärt. Höre nun die Erklärung über die Merkmale der drei Aspekte der Beständigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.