Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

18-01 Kommentar Swami Sivananda

In diesem Kapitel wird die ganze Lehre des Gita Shastra wunderschön zusammengefaßt. Dieses letzte Kapitel ist eine kurze meisterhafte Zusammenfassung all dessen, was in den vorhergehenden Kapiteln gesagt worden ist. Arjuna möchte den Unterschied zwischen Sannyasa und Tyaga kennenlernen.
Keshi war ein Asura, den Shri Krishna erschlagen hat. Daher nennt Arjuna Krishna Keshinishudana.

Die Worte Sannyasa und Tyaga wurden hier und in den vorhergehenden Kapiteln verwendet, aber ihre Bedeutung ist nicht klar unterschieden worden. Daher erklärt Shri Krishna Arjuna im nächsten Vers die richtige Bedeutung der beiden Begriffe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.