Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

12-19 Wort-für-Wort Übersetzung

tulya-nindā-stutiḥ – wem Tadel (nindā) und Lob (stuti) gleich (tulya) sind
maunī – wer schweigsam ist
saṃtuṣṭaḥ – zufrieden
yena kenacit – mit allem („womit auch immer“)
aniketaḥ – ohne Heim
sthira-matiḥ – festen Sinnes
bhaktimān – voller Hingabe
me – mir
priyaḥ – (ist) lieb
naraḥ – (dieser) Mensch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.