Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

12-12 Kommentar Sukadev

Übung ist schon gut. Erkenntnis zu haben und die Zusammenhänge zu verstehen, ist besser. Meditation ist noch besser, denn sie führt zur intuitiven Erfahrung. Wer auf die Früchte der Handlungen verzichten kann, zeigt, dass er schon sehr in der Gotteshingabe gewachsen ist. Und grundsätzlich gilt: Innerer Friede kommt aus der inneren Entsagung. Wenn du weißt, dass Gott sich um alles kümmert, brauchst du an keine Wünsche verhaftet zu sein. Und wenn du keine Wünsche und Verhaftungen hast, brauchst du keine Angst zu haben, deine Besitztümer zu verlieren oder dass deine Wünsche nicht in Erfüllung gehen. Wenn du nicht erwartest, dass andere sich so verhalten, wie du es gerne hättest, wirst du nicht beunruhigt, wenn sie sich anders verhalten. So folgt auf Entsagung Frieden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.