Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

09-22 Wort-für-Wort Übersetzung

ananyāḥ – ohne etwas anderes (im Sinn zu haben)
cintayantaḥ – indem sie (an mich) denken
mām – mich
ye – diejenigen
janāḥ – Menschen
paryupāsate – die verehren
teṣām – denen
nitya-abhiyuktānām – die (in mich) stets (nitya) versunken (abhiyukta) sind
yoga-kṣemam – Wohlfahrt, d.h. Erwerb (yoga) und Erhaltung (kṣema) von Besitz bzw. lebensnotwendiger Dinge
vahāmi – verschaffe
aham – ich

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.