Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

09-08 Kommentar Swami Sivananda

Der Herr stützt sich auf die Natur, treibt sie oder umschlingt sie. Er stärkt und befruchtet die Natur, die sich am Ende des Mahakalpa bei der universellen Auflösung zur Ruhe begeben hatte, und bringt immer wieder diese Vielzahl von Wesen hervor. Er blickt auf jedes Niveau, und eine Ebene nach der anderen entsteht.

Der Begriff Prakriti meint oder bedeutet die fünf Kleshas, Anfechtungen, Avidya (Unwissenheit), Asmita (Ichbewußtsein), Raga (Zuneigungen), Dvesha (Abneigungen) und Abhinivesa (das Hängen am irdischen Leben). (Vgl. IV.6)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.