Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

07-20 Wort-für-Wort Übersetzung

kāmaiḥ – Wünsche, Begierden
taiḥ taiḥ – durch diese und jene
hṛta-jñānāḥ – diejenigen, die ihrer Weisheit (jñāna) beraubt (hṛta) sind
prapadyante – nehmen Zuflucht
anya-devatāḥ – zu anderen (anya) Göttern (devatā)
tam tam – diese und jene
niyamam – Observanz, religiöse Beschränkung
āsthāya – indem sie befolgen
prakṛtyā – Natur
niyatāḥ – sind sie gezwungen, beschränkt
svayā – durch ihre eigene

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.