Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

02-17 Kommentar Swami Sivananda

Brahman oder Atman durchdringt wie Äther alle Dinge. Auch wenn das Gefäß zerbricht, kann der Äther, der innen wie außen ist, nicht zerstört werden. Ebenso kann auch Brahman, das Selbst, das alles durchdringt, nicht vergehen, auch wenn die Körper und alles andere vergehen. Es ist die lebendige Wahrheit, Sat.

Brahman hat keine Teile. Brahman kann weder vergrößert noch verkleinert werden. Der Verlust von Reichtum richtet Menschen zugrunde. Doch Brahman erleidet keinerlei Verlust dieser Art. Es ist unerschöpflich. Deshalb kann niemand das Verschwinden oder die
Zerstörung des Selbst verursachen. Es ist immer. Es ist immer voll und in sich geschlossen. Es ist Absolutes Sein. Es ist unwandelbar.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.