Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

18-22 Kommentar Swami Sivananda

Die Erkenntnis, die annimmt, daß jedes einzelne Objekt oder Wesen in sich selbst existiert und in sich selbst vollkommen ist, ist tamasig.
Eine einzige Wirkung: So wie der Körper für das Selbst gehalten wird oder ein Bild für Gott, in der Annahme, es gäbe nichts darüber hinaus.

Die nackten Jains meinen, die Seele im Körper sei ebenso groß wie der Körper. Manche sind der Ansicht, daß Ishvara nur ein Stück Stein oder Holz ist. Solche Erkenntnis basiert wahrlich nicht auf Verstehen. Sie sieht die Dinge nicht in ihrem rechten Licht. Sie ist eng (Alpam), da sie nicht auf Verstehen begründet ist. Sie hat auch nur sehr geringe Ergebnisse. Sie erstreckt sich über einen begrenzten Bereich und ist nicht allumfassend. Diese Erkenntnis wird tamsig genannt, da sie in tamasigen Menschen auftritt, die keine Unterscheidungskraft besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.