Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

16-20 Kommentar Swami Sivananda

Play

Diese entarteten Asuras werden in dämonische Mutterschöße gestoßen. Sie werden in die absolut niedrigsten Umstände, den schrecklichsten Zustand, gesenkt. Sie werden in äußerste Dunkelheit gestoßen. Sie fallen in immer tiefere Schöße als Reaktion auf ihre satanischen Wünsche und Handlungen und ihre äußerst tamasige Natur. Von der Geburt eines Tigers gehen sie in die Geburt einer Schlange; nachdem sie als Schlange geboren worden sind, werden sie als Wurm geboren; dann werden sie als Baum geboren, usw. Im Sanskrit bedeutet die Silbe Tara einen Komparativ und Tama einen Superlativ. Diese Menschen gehen in Nikrishtatama Yonis (den niedrigsten Mutterschoß).

Sie erreichen Mich nicht, da ihr Geist voller Unreinheiten ist, und da sie nicht den Pfad der Rechtschaffenheit nach den Anweisungen der Schriften beschreiten. Das diabolische Wesen ist dem spirituellen Fortschritt abträglich. Daher müssen die schlechten Tendenzen durch die Pflege göttlicher Eigenschaften und die Praxis regelmäßiger Meditation ausgelöscht werden. Dann, und nur dann, erlangt man Befreiung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.