Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

08-16 Kommentar Sukadev

Physische, astrale und kausale Welt haben einen Anfang und ein Ende. Sogar die Engelswesen sind nicht wirklich unsterblich, auch wenn sie manchmal als Amara (Unsterbliche) bezeichnet werden. Sie vergehen am Ende eines Zeitalters und kehren dann zurück am Beginn eines neuen Zeitalters.

Auch die höchste der relativen Ebenen, Brahmaloka, unterliegt dem Gesetz des Kommens und Gehens. Nur die Verwirklichung Gottes führt zur Unsterblichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.