Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

06-41 Wort-für-Wort Übersetzung

prāpya – nachdem er erlangt hat
puṇya-kṛtām – der Rechtschaffenen
lokān – die Welten
uṣitvā – sich (dort) aufgehalten hat
śāśvatīḥ – ewige
samāḥ – Jahre
śucīnām – reiner
śrīmatām – wohlhabender (Leute)
gehe – im Haus
yoga-bhraṣṭaḥ – einer, der vom Yoga abgefallen (bhraṣṭa) ist
abhijāyate – wird wiedergeboren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.