Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

06-36 Wort-für-Wort Übersetzung

asaṃyata-ātmanā – von einem, der sich selbst (bzw. den Geist: ātman) nicht beherrscht (asaṃyata)
yogaḥ – Yoga
duṣprāpaḥ – ist schwer zu erreichen
iti – so
me – (ist) meine
matiḥ – Meinung
vaśya-ātmanā – von einem, dessen Selbst (bzw. Geist: ātman) beherrscht ist (vaśya)
tu – aber
yatatā – der sich bemüht
śakyaḥ – kann (Yoga)
avāptum – erreicht werden
upāyataḥ – durch (geeignete) Mittel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.