Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

05-28 Kommentar Swami Sivananda

Ein Mensch, der frei ist von Wunsch, Furcht und Zorn erfreut sich vollkommenen geistigen Friedens. Wenn Sinne, Geist und Verstand bezwungen sind, praktiziert der Weise ständige Kontemplation und erreicht für immer absolute Freiheit, Moksha.

Der Geist wird ruhelos, wenn die Erscheinungsformen von Wunsch, Furcht und Zorn in ihm aufsteigen. Wenn er wunschlos wird, geht der Geist spontan zum Selbst hin; Befreiung, Moksha, wird zu seinem höchsten Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.