Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

04-07 Kommentar Swami Sivananda

Dharma ist das, was Stütze und Halt bietet. Es gibt im Deutschen dafür keinen wirklich entsprechenden Begriff. Das, was dem Menschen hilft, Moksha, die Rettung, zu erlangen, ist Dharma. Was einen Menschen unreligiös oder sündhaft macht, ist Adharma. Was den Menschen erhebt und ihm hilft, das Ziel seines Lebens zu erreichen und Wissen zu erlangen, ist Dharma; was ihn hinunterzieht und in den Abgrund von Weltlichkeit und Unwissenheit schleudert, ist Adharma.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.