Atma Bodha – Vers 65

Nimm Atman als reines Bewusstsein durch das Auge der Weisheit wahr

Atma Bodha – Vers 65

Deutsche Übersetzung:

Obwohl der Atman reines Bewusstsein und überall gegenwärtig ist, wird Er doch nur durch das Auge der Weisheit wahrgenommen – aber jemand, dessen Sicht durch Ignoranz verdunkelt ist, sieht Ihn nicht; wie die Blinden die strahlende Sonne nicht sehen.

Sanskrit Text:

sarvagaṃ saccidātmānaṃ jñānacakṣur nirīkṣate ।
ajñānacakṣur nekṣeta bhāsvantaṃ bhānum andhavat ॥ 65 ॥

सर्वगं सच्चिदात्मानं ज्ञानचक्षुर्निरीक्षते ।
अज्ञानचक्षुर्नेक्षेत भास्वन्तं भानुमन्धवत् ॥ ६५ ॥

sarvagam sachchidatmanam jnanachakshur nirikshate |
ajnanachakshur neksheta bhasvantam bhanum andhavat || 65 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • sarvagam : das Allgegenwärtige (Absolute, Sarvaga)
  • sac-cid-ātmānam : dessen Wesen („Selbst“, Atman) Sein (Sat) und Bewusstsein (Chit) ist
  • jñāna-cakṣuḥ : das Auge (Chakshus) der Erkenntnis (Jnana)
  • nirīkṣate : nimmt wahr („sieht“, nir + īkṣ)
  • ajñāna-cakṣuḥ : das Auge der Unwissenheit (Ajnana)
  • na : nicht (Na)
  • īkṣeta : kann es wahrnehmen („sehen“, īkṣ)
  • bhāsvantam : die strahlende (Bhasvant)
  • bhānum : Sonne (Bhanu)
  • andha-vat : so wie (Vat) ein Blinder (Andha)     ॥ 65 ॥

Kommentar von Sukadev Bretz

Lesen

Obwohl der Atman reines Bewusstsein und überall gegenwärtig ist, wird Er doch nur durch das Auge der Weisheit wahrgenommen – aber jemand, dessen Sicht durch Ignoranz verdunkelt ist, sieht Ihn nicht; wie die Blinden die strahlende Sonne nicht sehen.
Hier beschreibt Shankara: Was ist Atman? Vorher hat er darüber gesprochen: Was ist Brahman? Jetzt sagt er: Was ist Atman? Atman ist Selbst. Brahman ist das Absolute. Natürlich gilt: Ayam Atma Brahman – dieses Selbst ist Brahman. Aber wie wird Atman wahrgenommen? Er sagt: Atman ist reines Bewusstsein und überall gegenwärtig. Also Atman – Bewusstsein – ist überall. Und obwohl er das ist, wird er doch durch das Auge der Weisheit wahrgenommen. Jemand, dessen Sicht durch Ignoranz verdunkelt ist, sieht nicht. So wie die Blinden die strahlende Sonne nicht sehen. Angenommen: Du hast kein Augenlicht, du bist blind, dann siehst du keine Sonne, egal wie sie strahlt. Genauso: Wenn dein Geist verdunkelt ist, siehst du Atman nicht, egal wie sehr Atman leuchtet. Die meisten Menschen haben keine Vorstellung von Atman. Erst recht keine Erfahrung vom Atman, mindestens keine bewusste. Natürlich kann man sagen, jeder Mensch hat Erfahrung von Atman. So wie du bewusst bist, ist Atman da. Natürlich so wie du Freude empfindest, ist Atman da. Natürlich so wie du weißt „ Ich existiere!“ ist Atman da. Denn dann ist Atman Sat Chid und Ananda. Die Tatsache, dass du weißt „Ich existiere!“, ist Atman. Die Tatsache, dass du Freude empfindest, ist Atman. Die Tatsache, dass du bewusst bist, ist Atman. Aber das wirklich als solches zu erfahren, d. h. das Auge der Weisheit muss geöffnet sein. Die meisten Menschen sehen sich als klein und beschränkt. Sie würden nicht sagen „Ich bin Atman.“, sondern sie fühlen sich als Körper. Ich bin klein, ich bin groß, ich bin dick, ich bin dünn, ich bin gesund, ich bin krank, ich bin blond, ich bin schwarz, ich bin deutsch, ich bin italienisch, ich bin intellektuell, ich bin handwerklich begabt, ich bin Künstler, ich heiße Karl-Otto, ich bin Deutscher, ich bin Italiener usw. Das sind Identifikationen. Das bist du nicht. Damit ist Atman verhüllt. Wenn du aber weißt, all diese Attribute gehören zu Upadhi, aber ich bin Bewusstsein, ich bin Sein, ich bin Glückseligkeit, dann weißt du richtig: Das ist das Auge der Weisheit. Identifizieren mit den Attributen des Körpers und der Psyche, also mit Rolle und Raumanzug oder Rolle und Kostüm – wie ich schon in früheren Versen gesagt habe – das ist Ignoranz – Avidya. Zu wissen, ich bin Atman – Sein, Wissen, Glückseligkeit -, das ist Weisheit. Immer wieder übe das. Immer wieder übe, dich nicht zu identifizieren mit dem Begrenzten. Immer wieder übe, dich zu verwirklichen als das Unbegrenzte. Atman ist reines Bewusstsein und überall gegenwärtig.

Anhören

Ansehen


Siehe auch:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz