Suche
  • TIPP: Nutze die Suche, um bestimmte Verse zu finden.
  • z. B.: die Eingabe 01-21 bringt dir 1. Kapitel, 21 Vers.
Suche Menü
Kapitel
Vers
Schrift öffnen

04-15 Kommentar Swami Sivananda

Im Wissen, daß das Selbst keine Wünsche nach den Früchten der Handlungen haben kann, und daß diese es auch nicht zu beflecken vermögen, und im Wissen, daß niemand befleckt werden kann, der ohne Ichgedanken, Verhaftung und ohne die Hoffnung auf Früchte tätig ist, erfülle deine Pflicht.

Wenn dein Herz unrein ist, handle, um es zu reinigen. Wenn du AtmaJñana, Selbsterkenntnis, erreicht hast, wirke zum Wohlergehen der Welt. Die Alten, wie Janaka und andere, handelten in früheren Zeiten. Also handle auch du.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.