Suche
Suche Menü

Klassische indische Yoga Schriften

Indien hat eine Jahrtausende alte Kultur. Es gibt kein anderes Land, in dem so viele Werke der Literatur spirituelle Grundlagenwerke geworden sind.

ShankaracharyaMan kann auch sagen: In keinem anderen Land wurden die spirituellen Weisheiten so vielen Menschen offenbart. Über Jahrtausende hindurch haben große Meister und Rishis im Überbewusstsein Zugang zur Höchsten Wahrheit gefunden. Die Wege dahin haben sie in Schriften aufgeschrieben.

In diesen Schriften ist spirituelle Kraft. Diese Schriften zu lesen, erhebt den Geist und öffnet für die höhere Wirklichkeit. Das Studium der klassischen Yoga-Schriften, Swadhyaya, öffnet den Zugang zum intuitiven Wissen.

Wir wollen die wichtigsten indischen Yoga Schriften hier für alle zugänglich machen. Dies ist eine große Arbeit, Karma Yoga.

bhagavadgita-yogasutrasBisher wurden diese Schriften umgesetzt:

Für folgende Werke suchen wir noch Unterstützung!

Jede Schrift soll als Original-Text in Devanagari und Umschrift veröffentlicht werden, dazu die Übersetzung mit  Kommentaren, Audio Dateien und Videos.

Willst du mithelfen?
Dann lass es uns wissen.
Schicke einfach eine E-Mail an sukadev(at)yoga-vidya.de

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Großartig, dass hier ein Yoga Schriften Portal entsteht. So kann man wirklich immer mehr erfahren über das, was im Yoga wichtig ist. Yoga ist zwar hauptsächlich Praxis. Aber das Studium der Schriften hilft, dass man sich dabei nicht verrennt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.