Viveka Chudamani – Vers 373

Deutsche Übersetzung:

373. Nur ein losgelöster Mensch ist geeignet für diesen inneren und äußeren Verzicht, da nur ein leidenschaftsloser Mensch, der den Wunsch nach Befreiung hegt, bereit ist, sowohl innere als auch äußere Verhaftungen aufzugeben.

Sanskrit Text:

antas-tyāgo bahis-tyāgo viraktasyaiva yujyate |
tyajaty antar-bahiḥ-saṅgaṃ viraktas tu mumukṣayā || 373 ||

अन्तस्त्यागो बहिस्त्यागो विरक्तस्यैव युज्यते |
त्यजत्यन्तर्बहिःसङ्गं विरक्तस्तु मुमुक्षया || ३७३ ||

antas-tyago bahis-tyago viraktasyaiva yujyate |
tyajaty antar-bahih-sangam viraktas tu mumukshaya || 373 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • antas-tyāgaḥ : innere (Antar) Entsagung (Tyaga)
  • bahis-tyāgaḥ : (und) äußere (Bahis) Entsagung
  • viraktasya : für einen, der leidenschaftslos, anhaftungslos ist (Virakta)
  • eva : nur (Eva)
  • yujyate : eignet sich (yuj)
  • tyajati : gibt auf, lässt hinter sich (tyaj)
  • antar-bahiḥ-saṅgam : die Anhaftung (Sanga) an Inneres (Antar) und Äußeres (Bahis)
  • viraktaḥ : einer, der leidenschaftslos, anhaftungslos ist (Virakta)
  • tu : denn („doch“, Tu)
  • mumukṣayā : aufgrund (seines) Verlangens nach Befreiung (Mumuksha)     || 373 ||

Kommentar

Audio

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.