Viveka Chudamani – Vers 511

Deutsche Übersetzung:

511. Tätigkeit, Genuss, Gerissenheit/Schlauheit, Trunkenheit, Dumpfheit, Bindung und Freiheit/Befreiung – diese vergänglichen Zustände des Intellekts sind in Wirklichkeit, niemals im Selbst (oder: niemals dem Selbst zu eigen), welches das göttliche Brahman, das Absolute und Nicht-Duale ist.

Sanskrit Text:

Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 512

 Deutsche Übersetzung:

512. Es mag zehn, hundert oder tausend verschiedene Modifikationen /Veränderungen/ Umwandlungen in der Urnatur geben. Was habe Ich, das unberührte, anhaftungslose, Absolute Bewusstsein damit zu tun? Die Wolken können niemals den Himmel berühren/ beeinträchtigen.

Sanskrit Text:

santu vikārāḥ … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 513

Deutsche Übersetzung:

513. Ich bin fürwahr das nicht-duale Absolute, subtil, ohne Anfang und Ende wie der Himmel, in dem dieses Universum vom Unsichtbaren bis zum Grobstofflichen nur als Trugbild erscheint – wahrlich, dieses nicht-duale Brahman bin ich.

Sanskrit Text:

avyaktādi-sthūla-paryantam … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 514

Deutsche Übersetzung:

514. Ich bin fürwahr das nicht-duale Absolute, das alles trägt, alle Dinge erleuchtet, jede Form und Gestalt annehmen kann, allgegenwärtig /omnipräsent und vollständig leer ist, ewig, rein, bewegungslos, frei von Vielfalt und absolut – wahrlich, dieses nicht-duale Brahman … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 515

Deutsche Übersetzung:

515. Ich bin fürwahr das nicht-duale Absolute, Das, in welchem sich die endlosen/ unzähligen) Unterscheidungen von Maya transzendieren, welches die innerste Essenz in/ von allem ist, welches über die Vorstellung des Bewusstseins/Verstandes hinausgeht, welches Wahrheit, Wissen und unendliche … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 516

Deutsche Übersetzung:

516. Ich handele nicht, ich bin unveränderlich und ohne Teile. Ich habe keine Form/Gestalt, ich bin frei von Vielfalt. Ich bin absolut und ewig, unabhängig von allem. Ich bin frei von Dualität.

Sanskrit Text:

niṣkriyo’smy avikāro’smi niṣkalo’smi nirākṛtiḥ … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 517

Deutsche Übersetzung:

517. Ich bin das Selbst von allem, Ich bin alles in allem, Ich bin transzendent und nicht-dual, Ich bin absolutes unteilbares Wissen, Ich bin Wonne /Glückseligkeit und ewig bin Ich.

Sanskrit Text:

sarvātmako’haṃ sarvo’haṃ sarvātīto’ham advayaḥ |
kevalākhaṇḍa-bodho’ham … Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 518

Deutsche Übersetzung:

518. Durch deine Gnade, oh verehrter Meister, dank deiner Barmherzigkeit habe ich das großartige Königreich und die Herrschaft der Selbsterleuchtung erlangt. Dir erhabener Meister, oh große Seele, Ehrerbietung dir, wieder und wieder.

Sanskrit Text:

svārājya-sāmrājya-vibhūtir eṣā
bhavat-kṛpā-śrī-mahima-prasādāt |… Weiterlesen...

Viveka Chudamani – Vers 520

Deutsche Übersetzung:

520. Ehrerbietung dir, oh du König unter den Lehrern, und an deine unermessliche Herrlichkeit /Pracht/Glorie, die sich als Glanz /Pracht/Großartigkeit dieses ganzen Universums manifestiert. An dich meine Ehrerbietung.

Sanskrit Text:

namas tasmai sadaikasmai kasmai-cin mahase namaḥ |
yad … Weiterlesen...