Kapitel 3, Vers 8

Deutsche Übersetzung:

Aber sogar diese sind äußerlicher als der samenlosen Zustand.

Sanskrit Text:

tadapi bahiraṅgaṁ nirbījasya ||8||

त्तदपि बहिरङ्गं निर्बीजस्य ॥८॥

tadapi bahirangam nirbijasya ||8||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • tat = das, dieses
  • api = auch
  • bahir = äußerlich
  • aṅga = Teil, Glied, Stufe
  • nirbīja = samenlos (samaadhi); im Vergleich mit Nirbija-Samadhi

Kommentar

Nirbija, ohne Samen, ist ein anderer Ausdruck für asamprajnata samadhi und nirvikalpa samadhi.

Audio

./.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.