Kapitel 3, Vers 14

Deutsche Übersetzung:

Es gibt einen gemeinsamen Besitzer aller vergangenen, gegenwärtigen und künftigen Eigenschaften.

Sanskrit Text:

śān-odita-avyapadeśya-dharmānupātī dharmī ||14||

शानोदिताव्यपदेश्यधर्मानुपाती धर्मी ॥१४॥

shan odita avyapadeshya dharmanupati dharmi ||14||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • śānta = das Abgeklungene, Vergangene
  • udita = das Aufgekommene, Manifestierte, Gegenwärtige
  • avyapadeśya = das Unmanifeste, in der Zukunft liegende, Zukünftige
  • dharma = die Eigenschaften, der natürlichen Aufgabe
  • anupātī = basierend auf, aufeinander bezogen, gemeinsam
  • dharmī = des die Eigenschaften besitzenden, Objekt oder Person

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.