Kapitel 2, Vers 4

Deutsche Übersetzung:

Avidya (Unwissenheit) ist die Ursache (Quelle) von allen darauf folgenden (kleshas), ob sie nun schlafend, schwach, überwunden oder voll wirksam sind.

Sanskrit Text:

avidyā kṣetram-uttareṣām prasupta-tanu-vicchinn-odārāṇām ||4||

अविद्या क्षेत्रमुत्तरेषाम् प्रसुप्ततनुविच्छिन्नोदाराणाम् ॥४॥

avidya kshetram uttaresham prasupta tanu vichchhinn odaranam ||4||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • avidyā = Unwissenheit, Verwechslung, Mangel an Erkenntnisfähigkeit
  • kṣetra = Acker, Feld, Quelle
  • uttara = die Folgenden, die Weiteren
  • prasupta = schlafend, latent, schlummernd
  • tanu = schwach, ausgedünnt, keimen, jung
  • vicchinnā = ausgewachsen, stark
  • udāra = mächtig, übermächtig, riesig
  • āṇām = von all diesen

Kommentar

./.

Audio

./.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.