Kapitel 2, Vers 25

Deutsche Übersetzung:

Durch das Überwinden der Unwissenheit verschwindet diese Verbindung (von purusha und prakriti), und der Sehende erreicht die Befreiung.

Sanskrit Text:

tad-abhābāt-saṁyoga-abhāvo hānaṁ taddṛśeḥ kaivalyam ||25||

तदभाबात्संयोगाभावो हानं तद्दृशेः कैवल्यम् ॥२५॥

tad abhabat sanyoga abhavo hanam taddrisheh kaivalyam ||25||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • tad = dessen
  • abhāva = Überwindung, Verschwinden
  • saṁyoga = Vereinigung, Verbindung, Identifikation
  • abhāva = Verschwinden, Überwindung
  • hāna = aufgeben, aufhören
  • tat = das, dessen
  • dṛśeḥ = des Sehers
  • kaivalya = Befreiung, Erlösung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.